Klanginstallation
7 quadratische Richtlautsprecher, 102 Akustikdämmplatten, Abspieltechnik
in Zusammenarbeit mit Ingo Schulz
01.12.-16.12.2018 «Wommelsdorf und Schulz zum Quadrat» Städtische Galerie Kubus, Hannover

Sechs quadratische Richtlautsprecher sind an der Decke montiert und lenken verschieden Arten des Rauschens in den Raum. Rauschen ist ein physikalisches Phänomen und allgegenwärtig. Es gilt es zunächst als Störgröße. In Großraumbüros hingegen hilft es dank seiner Informationslosigkeit andere Geräusche zu überhören. In der Natur begegnet es uns in Form eines Wasserfalls, am Strand beruhigt es uns mit der Gleichförmigkeit seiner Wellen und als so genanntes kosmisches Hintergrundrauschen ist es als Überbleibsel des Urknalls ein mutmaßlicher Beweis für die Entstehung des Universums. In der Klanginstallation im KUBUS werden unterschiedliche Rauscharten, weißes, blaues, graues oder rosa Rauschen im Raum gezielt platziert, reflektiert und absorbiert. Mit der Bewegung durch den Galerieraum wird für den Besucher eine Komposition hörbar, dessen Anfang und Ende, dessen Richtung, Komplexität oder Minimalismus je nach Position variieren.
Anne Prenzler
(Städtische Galerie KUBUS, Hannover)

Blaues Rauschen

Braunes Rauschen

Graues Rauschen

Rosa Rauschen

Violettes Rauschen

Weißes Rauschen



Fotos: Henner Rosenkranz